Das war das Hornerrennen 2019

Was für ein Erfolg – das Hornerrennen 2019! Mehr als 1000 Besucher ließen sich dieses Spektakel am Krähenberg nicht entgehen. Ein Heimsieg von Gebhard und Sebastian Kolb krönten das faire Rennen. Die Streckenverhältnisse machten sensationelle Fahrten auch noch mit den hintersten Startnummern möglich. Die Spannung blieb bis zum letzten Fahrer aufrecht: der Fahrerblock mit den besten 15 des Alpencups startete ganz am Schluss.

Auf der Afterrace-Party mit DJ Matty Valentino konnten die Gewinner und Gewinnerinnen ihren Sieg gebührend feiern.

Danke an die zahlreichen Helfer, Sponsoren und Teams für einen reibungslosen Ablauf und ein faires sowie sportliches Rennen!

Kommentare sind geschlossen.